Privatspenden in Höhe von 2.000 Euro

Traberfreunde unterstützen Aktion For Children Living

Dienstag, 11.05.2021

Trotz der Corona-Pandemie sind im vergangenen Jahr stolze 30.000 Euro für die Aktion For Children Living zu Gunsten der Elterninitiative der Kinderkrebsklinik Düsseldorf zusammengekommen und auch in 2021 bleiben Uwe Zevens und sein Team natürlich am Ball. So konnte der Chef vom Heisterfeldshof in Bedburg-Hau in den vergangenen Tagen zwei großzügige Privatspenden entgegennehmen.

Eine davon tätigte Traber-Züchterin Janine Peltier, die ihren Jährling Shazzam an Pferdefreund Christian Lepa verkaufte und kurzerhand zehn Prozent des Erlöses für den guten Zweck überwies. 1.500 Euro wanderten demgemäß auf das Charity-Konto, das der neue Besitzer – nach Abzug der Kosten – in Zukunft zudem mit zehn Prozent der Renngewinne seines nun in München von Manfred Schub auf den Rennbetrieb vorbereiteten Vierbeiners füllen möchte.

Shazzam

Janine Peltier hatte ihr Herz für die Kinder der Krebsklinik früher bereits gezeigt, als sie ebenfalls 1.500 Euro vom Verkaufspreis des Hengstes Black Blizzard spendete. Erworben wurde der wie Shazzam von Zelda Zonk (1:11,6/95.569 Euro) geborene Schwarzbraune damals von Familie Mommert aus Berlin, die ihn sofort zum Charity-Traber machte und zu Uwe Zevens an den Niederrhein stellte. Der ist inzwischen optimistisch, dass sein jetzt dreijähriger Schützling in absehbarer Zeit für die Aktion For Children Living um Prämien laufen kann, will ihn aber behutsam aufbauen. »Black Blizzard zeigt sich an, aber er ist groß gewachsen, hat jetzt bereits ein Stockmaß von 1,70 Meter, sodass man ihm die nötige Zeit geben muss«, sagt der 60-jährige.

Uwe Zevens bereitet Black Blizzard behutsam auf den Einstieg in den Rennbetrieb vor

Bereits mehrfach erprobt ist hingegen der ein Jahr ältere Robustus Ferro, dem eine weitere Spende in Höhe von 500 Euro zu verdanken ist. Der Password-Sohn sicherte sich nach einigen Fehlversuchen Mitte April in Berlin-Karlshorst den ersten Karriere-Erfolg und bestätigte damit die Vorhersage von Thorsten Urbaniak, der als Mitglied der Besitzergemeinschaft TraberParti Anteile an ihm hält. Unter seinem Alias Tino hatte er den Sieg in einem Internetforum für Trabrennsportfreunde angekündigt und sogar 1.000 Euro auf Robustus Ferro gesetzt, mit dem Hinweis darauf die Hälfte des Gewinns ggf. der Aktion For Children Living zukommen zu lassen. Den Worten sind schnell Taten gefolgt, wofür sich Uwe Zevens stellvertretend ebenso dankbar zeigt wie für das Engagement von Janine Peltier und aller anderen Unterstützer, die die Aktion For Children Living zu einer Erfolgsgeschichte haben werden lassen.

[ zurück ]

Foto: © by Dirk Sandkühler

· Renntag 2019 ·

› Ausschreibungen Samstag (HVT) › Ausschreibungen Sonntag (HVT) › NIEDERRHEIN NACHRICHTEN › Starterlisten Samstag (HVT) › Starterlisten Sonntag (HVT) › Rennberichte Samstag (HVT) › Rennberichte Sonntag (HVT) › Die Videos der Rennen › Fotogalerie

· Renntag 2018 ·

› Ausschreibungen › NIEDERRHEIN NACHRICHTEN › Starterlisten › Rennberichte › Videos › Fotogalerie: Die Rennen › Fotogalerie: Impressionen

Offizielles Rennprogramm 2019:


Auktion - 26.9.2020
Renntag - 27.9.2020
Abgesagt

· Offizielle Bedburg-Zeit ·

Sponsoren und Partner