Noch 86 Tage

Der 12. Niederrhein Renntag wirft seinen Schatten voraus

Freitag, 23.06.2017

Am vergangenen Donnerstag, 15. Juni 2017, war die letzte Einsatzzahlung vor der Starterangabe am 11. September 2017 für den »Großen Preis der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf« fällig. Das Rennen ist mit einer Gesamtdotierung von 14.000 Euro ausgestattet. Die zwölf Finalteilnehmer werden in drei Vorläufen über 1.600 m mit einer Dotierung von je 2.000 Euro ermittelt.

Der erste Vorlauf richtet sich an Pferde der Gewinnklasse bis 10.000 Euro Gewinnsumme, der zweite Vorlauf an die Kategorie 10.001 - 30.000 Euro, im dritten Vorlauf starten die Pferde ab 30.001 Euro Gewinnsumme.

Das Finale um den Gesamtrennpreis von 8.000 Euro wird aus den Bändern gestartet, bei denen die jeweils vier Bestplatzierten aus den Vorläufen startberechtigt sind und je nach Gewinnklasse 25 bzw. 50 Meter aufholen müssen.

Bis zum Nennungsschluss am 20. Februar wurden erfreulicherweise 66 Traber eingeschrieben. Zum zweiten Einsatz am 18. April sind lediglich fünf Pferde gestrichen worden und zum dritten Einsatz sind nur noch acht weitere Streichungen eingegangen, so dass zum jetzigen Zeitpunkt 53 Pferde zum Großen Preis der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf startberechtigt sind.

Die aktuelle Nennungsliste können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

[ zurück ]

Foto: © by Dirk Sandkühler

· Renntag 2017 ·

› Ausschreibungen › NIEDERRHEIN NACHRICHTEN › Starterlisten (PDF) › Rennberichte › Die Videos der Rennen › … weitere Videos › Fotogalerie: Die Rennen

Offizielles Rennprogramm 2017:


Auf Wiedersehen in 2018 ...

· Offizielle Bedburg-Zeit ·

Sponsoren und Partner