Der Verein › Historie

Liebe Freunde und Förderer des Trabrennsports,
Sehr geehrte Damen und Herren,

die große Tradition des Trabrennsports und der Traberzucht am Niederrhein und die Überzeugung, dass diese wundervolle Tradition es wert ist, für die Zukunft bewahrt zu werden, hat uns veranlasst, im Jahr 2004 einen neuen Standort des Trabrennsports aus der Taufe zu heben: Den Rennverein Heisterfeldshof Bedburg-Hau e.V.

Zunächst war es bloß die fixe Idee eines kleinen Freundeskreises, am linken Niederrhein einen neuen Rennverein zu gründen und Trabrennen in Bedburg-Hau zu veranstalten, doch sie entwickelte sich schnell zu einem festen Vorhaben: Der Verein wurde gegründet, die Satzung erstellt und im Mai 2005 in das Vereinsregister zu Kleve eingetragen.
Am 10.12.2005 fand die erste ordentliche Mitgliederversammlung auf dem Heisterfeldshof statt, auf der beschlossen wurde, im Frühjahr 2006 endlich den 1. Niederrhein Renntag in Bedburg-Hau auszutragen.

Am 6. Mai 2006 starteten auf dem Rennbahn-Oval des Heisterfeldshofes erstmals Trabrennpferde in öffentlichen Leistungsprüfungen. 11 Trabrennen fanden an diesem Samstag statt und der Verein verbuchte diese Premiere als vollen Erfolg. Die Unterstützung und der Zuspruch aus der Region sowie von vielen Traberfreunden motivierte alle Beteiligten, in den kommenden Jahren weitere Rennveranstaltungen in Bedburg-Hau zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Nun findet am 08.09.2013 schon der 8. Niederrhein Renntag statt.

Mittlerweile durften wir Gäste aus der ganzen Bundesrepublik und den angrenzenden Niederlanden auf dem Heisterfeldshof begrüßen, die – und das ist ein großes Lob für alle Vereinsmitglieder, Förderer und Helfer – nach ihrem ersten Besuch immer gerne wieder kommen.

Wir möchten mit unserem Engagement der großen Tradition des Trabrennsports am Niederrhein einen verlässlichen Standort für die Zukunft geben.
Der Rennverein Heisterfeldshof Bedburg-Hau e.V. hat sich mittlerweile zu einer festen Größe des deutschen Trabrennsports entwickelt und wir würden uns freuen, wenn auch Sie unser Ziel, den Trabrennsport und die Traberzucht am Niederrhein zu fördern, als Vereinsmitglied unterstützen würden.
Unsere Satzung und eine Beitrittserklärung finden Sie auf dieser Internetseite.
Aber auch dann, wenn Sie sich nicht in unserem Verein engagieren möchten, stehen wir Ihnen für Anregungen, Wünsche und Fragen jederzeit und gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse am Trabrennsport, dem Pferdesport, bei dem Ästhetik, Schnelligkeit und Emotion sich auf vier Beinen und einem Sulky vereinen.

Der Trabrennsport wird, wenn Sie ihn noch nicht kennen, bald einen Platz in Ihrem Herzen einnehmen, den er bei uns seit langem innehat. Wir sind Traber aus Leidenschaft!

Uwe Zevens
Vorsitzender Rennverein Heisterfeldshof Bedburg-Hau e.V.

Foto: © by Dirk Sandkühler

· Renntag 2017 ·

› Ausschreibungen › NIEDERRHEIN NACHRICHTEN › Starterlisten (PDF) › Rennberichte › Die Videos der Rennen › … weitere Videos › Fotogalerie: Die Rennen

Offizielles Rennprogramm 2017:


Auf Wiedersehen in 2018 ...

· Offizielle Bedburg-Zeit ·

Sponsoren und Partner